Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule

24 Schülerinnen schreiben ein Buch

Thema: Theresia Gerhardinger und eine spannende Traumreise

Die 8a der Theresia-Gerhardinger-Mädchenrealschule hat damit begonnen, einen Roman zu schreiben, der u. a. das Leben der Ordensgründerin näher beleuchtet. Erzählt wird die Geschichte eines ca. dreizehnjährigen Mädchens, die durch einen mysischen Mechanismus immer wieder in die Zeit Theresias eintaucht. Dabei erlebt sie in der Au (damals noch kein Stadtteil Münchens) ein soannendes Abenteuer...

Der Roman befasst sich auch mit dem Stadtteil "in der Au" und zeigt eindrucksvoll, was sich seit Mitte des 19. Jahrhunderts verändert hat – und was geblieben ist. Demnächst mehr!

Bilder vom 1. Workshop - der Plot steht!